Sonntag, Oktober 14, 2007

In vino veritas oder kommt Zeit, kommt Rat.

Ok. Der Beitrag der hier ursprünglich zu finden war geht mir nicht aus dem Kopf und ich habe ihn deswegen zurückgezogen. Wie ich mir in den letzten Tagen eingestehen musste hat mich das ganze Ding doch mehr gerockt als angenommen. Ich bin wohl doch verletzter ob dieses Vorganges als ich es mir eingestehen wollte. Gestern habe ich mit Eva gesprochen und unser Austausch gab mir Gewissheit über das was in mir vorgeht. Und als ich auf die letzte Woche zurückblickte nahm ich auch deutlich die blutrote Schleifspur wahr, die ich hinterlassen haben musste als ich mir in den letzten Tagen vorgaukelte alles sei cool und dabei wie ein Schwein blutete. Naja. Tut mir leid, aber ist besser so.